Koffiekamer « Terug naar discussie overzicht

Steinhoff een mooie kans

16.223 Posts, Pagina: « 1 2 3 4 5 6 ... 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 ... 808 809 810 811 812 » | Laatste
RaymondH1974
0
Winst pakken en weer opnieuw instappen dat is wat er volgens mij is gebeurd. (heb ik ook met een deel gedaan)
Adrianne
0
Zeg ridder, zeik dit aandeel ook even af...... gaat de koers tenminste omhoog. En waarom mijn posting nog een keer kopieren?????
DeZwarteRidder
1
quote:

Adrianne schreef op 13 oktober 2020 10:20:

Zeg ridder, zeik dit aandeel ook even af...... gaat de koers tenminste omhoog. En waarom mijn posting nog een keer kopieren?????
Omdat de lezers een hekel hebben aan linkjes.
[verwijderd]
1
Steinhoff: Sensationelles Kursziel!
Von
Frank Holbaum -
13. Oktober 2020
2046
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Unglaublich, was Steinhoff derzeit produziert. Erneut schaffte der Händler ein Plus von sage und schreibe 16,6 % im Späthandel. Die Sensation auf allerdings geringstem Niveau nimmt ihren Lauf. Schafft das Unternehmen jetzt das überraschende oder gar sensationelle Comeback in einen Aufwärtstrend? Es sieht danach aus. Denn die Kursgewinne nehmen langsam Gestalt an.

Schon vor dem Wochenende war es um 22 % aufwärts gegangen. Innerhalb der kommenden zehn Tage scheinen nun deutliche und fast entscheidende Gewinne möglich. Denn Charttechniker erinnern daran, dass ausgehend von nun erstaunlichen 0,053 Euro sogar die Marke von 0,065 Euro möglich ist. Dies wäre das viel erhoffte Comeback.

Was passiert hinter dem Rücken?

Die entscheidende Frage bleibt: Gibt es einige Spekulanten oder schafft die Aktie soeben die Kursexplosion? Es ist daran zu erinnern, dass vielleicht der im Frühjahr gescheiterte Börsenstart eines Tochterunternehmens kommen könne. Die größere Spekulation richtet sich darauf, dass es eventuell eine neue Einigung mit Gläubigern bzw. Klägern kommen könne. Wenn dies gelingt, wäre eine Kursexplosion nicht untypisch und sicher auch nicht unverdient, so die wirtschaftliche Situation. Denn Steinhoff ist nur noch gut 160 Millionen Euro wert – viel zu wenig für den Händler, der mehrere Milliarden Umsatz schafft.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Wenn es jetzt gelingt, die nächsten Marken zu überwinden (also: 6,5 Cent), dann wäre ein weiterer Ausbruch nach oben sehr gut möglich bzw. sogar wahrscheinlich, heißt es. Dies sollten Investoren und auch Analysten jetzt vor Augen haben. Bei 5 Cent wartet zudem eine starke Unterstützung, so die Meinung von Experten.

Technisch betrachtet ist jetzt sogar erneut der Aufwärtstrend möglich. Denn bezogen auf den kurz-, mittel- und langfristigen GD wurden die Signale deutlich nach oben gesetzt, so die Meinung der Analysten. Auch die kurzfristigen Signale nach dem Momentum und der relativen Stärke sind nun positiv.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Steinhoff-Analyse vom 13.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.

Steinhoff: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...
[verwijderd]
0
quote:

DeZwarteRidder schreef op 13 oktober 2020 11:14:

[...]
Omdat de lezers een hekel hebben aan linkjes.
Sommige lezers hebben een hekel aan lezers die een hekel hebben aan linkjes.
Instapmoment
0
quote:

La Reina schreef op 13 oktober 2020 14:30:

Steinhoff: Sensationelles Kursziel!
Von
Frank Holbaum -
13. Oktober 2020
2046
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Unglaublich, was Steinhoff derzeit produziert. Erneut schaffte der Händler ein Plus von sage und schreibe 16,6 % im Späthandel. Die Sensation auf allerdings geringstem Niveau nimmt ihren Lauf. Schafft das Unternehmen jetzt das überraschende oder gar sensationelle Comeback in einen Aufwärtstrend? Es sieht danach aus. Denn die Kursgewinne nehmen langsam Gestalt an.

Schon vor dem Wochenende war es um 22 % aufwärts gegangen. Innerhalb der kommenden zehn Tage scheinen nun deutliche und fast entscheidende Gewinne möglich. Denn Charttechniker erinnern daran, dass ausgehend von nun erstaunlichen 0,053 Euro sogar die Marke von 0,065 Euro möglich ist. Dies wäre das viel erhoffte Comeback.

Was passiert hinter dem Rücken?

Die entscheidende Frage bleibt: Gibt es einige Spekulanten oder schafft die Aktie soeben die Kursexplosion? Es ist daran zu erinnern, dass vielleicht der im Frühjahr gescheiterte Börsenstart eines Tochterunternehmens kommen könne. Die größere Spekulation richtet sich darauf, dass es eventuell eine neue Einigung mit Gläubigern bzw. Klägern kommen könne. Wenn dies gelingt, wäre eine Kursexplosion nicht untypisch und sicher auch nicht unverdient, so die wirtschaftliche Situation. Denn Steinhoff ist nur noch gut 160 Millionen Euro wert – viel zu wenig für den Händler, der mehrere Milliarden Umsatz schafft.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Wenn es jetzt gelingt, die nächsten Marken zu überwinden (also: 6,5 Cent), dann wäre ein weiterer Ausbruch nach oben sehr gut möglich bzw. sogar wahrscheinlich, heißt es. Dies sollten Investoren und auch Analysten jetzt vor Augen haben. Bei 5 Cent wartet zudem eine starke Unterstützung, so die Meinung von Experten.

Technisch betrachtet ist jetzt sogar erneut der Aufwärtstrend möglich. Denn bezogen auf den kurz-, mittel- und langfristigen GD wurden die Signale deutlich nach oben gesetzt, so die Meinung der Analysten. Auch die kurzfristigen Signale nach dem Momentum und der relativen Stärke sind nun positiv.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Steinhoff-Analyse vom 13.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.

Steinhoff: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...
Wat is het nut van een technische analyse op een aandeel dat stijgt als gevolg van fundamentele gebeurtenissen?
DeZwarteRidder
1
quote:

Instapmoment schreef op 13 oktober 2020 14:59:

[...]
Wat is het nut van een technische analyse op een aandeel dat stijgt als gevolg van fundamentele gebeurtenissen?
het komt van Frank Holleboom, dus wat wil je....???
[verwijderd]
0


AktienAlle ArtikelChartanalyseNews



Steinhoff

Steinhoff Aktie: Der große Irrtum!
Von
Frank Holbaum -
14. Oktober 2020
1047
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Steinhoff ist in den zurückliegenden Tagen extrem aufgefallen. Leider, so Analysten und vor allem Investoren, ging es am Dienstag wieder um 10 % abwärts. Der große Irrtum der Optimisten? Das Kursziel wackelt nunmehr. Diese Bewegung ist bedeutend für alle Investoren am Markt.

Steinhoff: -10 % – wie weit noch?

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Steinhoff?

Dabei hat Steinhoff nach zuletzt sogar 16,6 % im Späthandel wieder die Spur gefunden. Der Wert hat angedeutet, es gäbe einen möglichen Ausbruch und ein Comeback nach oben. Die Chance darauf wäre allerdings aus Sicht der Chartanalysten erst dann ausgereift und groß genug, wenn der Wert auch die Marke von 6,5 Cent erreicht. Vorläufig war es trotz der Gewinne von 22 % am Freitag und dem massiven Aufschlag vom Montag wieder unter die 5-Cent-Marke gegangen.

Das Comeback ist damit zunächst misslungen. Dies wiederum könnte die Short-Investoren auf den Plan rufen. Offenbar ist es zumindest bis dato im Gegensatz zu den Spekulationen nicht gelungen, einen Starttermin für einen Börsengang der Tochter auszuloben. Dies wiederum reduziert weiterhin die Visionen für Steinhoff. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von weniger als 150 Millionen Euro.

Dementsprechend schwierig könnten die Verhandlungen mit Klägern und Gläubigern werden. Die müssen unbedingt ohne weitere Rechtsstreitigkeiten beigelegt werden. Wenn dies nicht gelingt, wird es einen weiteren Stimmungsabschwung geben.

Gratis PDF-Report zu Steinhoff sichern: Hier kostenlos herunterladen

Auf der anderen Seite bleibt die Hoffnung auf einen Aufschlag um weitere 1,7 Cent – 6,5 % wären das erste Kursziel. Gelingt es, diese Hürde zu überwinden, würde endgültig der Aufwärtstrend erreicht sein und sich fortsetzen. Dann wäre das Kursziel bei den nächsten Hürden von 8 Cent zu verorten.

Aus technischer Sicht ist die Aktie weiterhin im Seitwärtstrend. Die Aktie könnte erst bei 6,5 Cent den GD200 und andere Signale deutlich aufwärts drehen. Die technischen Signale nach dem Momentum und der relativen Stärke sind zudem deutlich positiv. Nur: Vorsicht!



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Steinhoff-Analyse vom 14.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Steinhoff Aktie.

Steinhoff: Kaufen oder verkaufen? Hier weiterlesen...
[verwijderd]
0
Het wordt met de dag gekker........Pak de spandoeken maar weer uit de kast!

ÜBERRASCHUNG AM MITTWOCH: Börsenprofi empfiehlt Steinhoff Aktionären dringend zu reagieren. Das ist der erstaunliche Grund dafür! Anzeige Gastautor: Felix Haupt | 14.10.2020, 09:12 | 63 | 0 [Eilmeldung zur Steinhoff Aktie] Achtung, es gibt heute, am 14. Oktober 2020, aktuelle Neuigkeiten zur Steinhoff Aktie, die sich stark auf die Kursentwicklung auswirken werden. Jetzt meine neueste Analyse lesen und sofort reagieren: Der Beitrag ÜBERRASCHUNG AM MITTWOCH: Börsenprofi empfiehlt Steinhoff Aktionären dringend zu reagieren. Das ist der erstaunliche Grund dafür! erschien zuerst auf Felix Haupt. Steinhoff International Holdings Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

ÜBERRASCHUNG AM MITTWOCH: Börsenprofi empfiehlt Steinhoff Aktionären dringend zu reagieren. Das ist der erstaunliche Grund dafür! | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
www.wallstreet-online.de/nachricht/13...

www.wallstreet-online.de/nachricht/13...
Caramba1
2
quote:

La Reina schreef op 14 oktober 2020 13:31:

Het wordt met de dag gekker........Pak de spandoeken maar weer uit de kast!

ÜBERRASCHUNG AM MITTWOCH: Börsenprofi empfiehlt Steinhoff Aktionären dringend zu reagieren. Das ist der erstaunliche Grund dafür! Anzeige Gastautor: Felix Haupt | 14.10.2020, 09:12 | 63 | 0 [Eilmeldung zur Steinhoff Aktie] Achtung, es gibt heute, am 14. Oktober 2020, aktuelle Neuigkeiten zur Steinhoff Aktie, die sich stark auf die Kursentwicklung auswirken werden. Jetzt meine neueste Analyse lesen und sofort reagieren: Der Beitrag ÜBERRASCHUNG AM MITTWOCH: Börsenprofi empfiehlt Steinhoff Aktionären dringend zu reagieren. Das ist der erstaunliche Grund dafür! erschien zuerst auf Felix Haupt. Steinhoff International Holdings Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

ÜBERRASCHUNG AM MITTWOCH: Börsenprofi empfiehlt Steinhoff Aktionären dringend zu reagieren. Das ist der erstaunliche Grund dafür! | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
www.wallstreet-online.de/nachricht/13...

www.wallstreet-online.de/nachricht/13...
Stop svp met posten van deze rommel. Voegt niks toe en voor onzekere beleggers ( en dat zijn er veel op dit forum) verwarrend
[verwijderd]
0
quote:

Caramba1 schreef op 14 oktober 2020 13:48:

[...]

Stop svp met posten van deze rommel. Voegt niks toe en voor onzekere beleggers ( en dat zijn er veel op dit forum) verwarrend
Nee hoor, ik ga er gewoon mee door. Net zo lang tot u stopt met dit zinloze geleuter wat niets toevoegt voor onzekere beleggers. Suc6!
Caramba1
0
quote:

La Reina schreef op 14 oktober 2020 17:06:

[...]

Nee hoor, ik ga er gewoon mee door. Net zo lang tot u stopt met dit zinloze geleuter wat niets toevoegt voor onzekere beleggers. Suc6!
Mijn God wat voor type ben jij zeg....raak ik weer een snaar bij je.
Instapmoment
0
Heel apart mannetje. Al op meerdere fora gezien, zit er vaak naast maar wil het nooit toegeven. Daar heb je er hier helaas wel meer van
maurice73
0
www.dgap.de/dgap/News/corporate/...it...

irhosted.profiledata.co.za/pepkor/201...

PEPKOR HOLDINGS LIMITED - TRADING STATEMENT FOR THE YEAR ENDING 30 SEPTEMBER 2020 AND LIQUIDITY UPDATE
15 October 2020 10:00
Trading Statement For The Year Ending 30 September 2020 And Liquidity Update

Pepkor Holdings Limited
(Incorporated in the Republic of South Africa)
(Registration number: 2017/221869/06)
Share Code: PPH
Debt Code: PPHI
ISIN: ZAE000259479
(“Pepkor”, the “Company” or the “Group”)

TRADING STATEMENT FOR THE YEAR ENDING 30 SEPTEMBER 2020 AND LIQUIDITY
UPDATE

Trading statement

In terms of the JSE Limited (“JSE”) Listings Requirements (the “Requirements”), a listed company
is required to publish a trading statement as soon as it becomes aware that a reasonable degree
of certainty exists that the financial results for the financial period to be reported on next will differ
by at least 20% from the financial results for the previous corresponding period.

As reported in the Group’s interim results published on the JSE Stock Exchange News Service
(“SENS”) on 27 May 2020, the COVID-19 pandemic is expected to have a negative impact on the
Group’s performance and results for the year ending 30 September 2020. The unprecedented
circumstances and volatile trading environment continue to impact the Group’s forecasting ability.

Pepkor hereby advises shareholders and noteholders that a reasonable degree of certainty exists
that its earnings per share (“EPS”) and headline earnings per share (“HEPS”) for the year ending
30 September 2020 will decrease by at least 20%.

- EPS is expected to decrease by at least 12.5 cents per share (20%) when compared to
the EPS of 62.6 cents reported for the year ended 30 September 2019 (the “Previous
Period”); and

- HEPS is expected to decrease by at least 19.4 cents per share (20%) when compared to
the HEPS of 96.8 cents reported for the Previous Period.

The decrease in EPS and HEPS can be attributed to the following factors:

1. The Group implemented IFRS 16: Leases (IFRS 16) on 1 October 2019 using a modified
retrospective approach with no restatement of prior period reported results; and

2. The impact of the COVID-19 pandemic has impacted the performance in many areas of
the Group, most notably through lost sales and increased provision levels on credit books.
This has contributed to the likely impairment of carrying values of goodwill and intangible
assets.

Further guidance as to the range by which the EPS and HEPS are likely to decrease will be
provided once the required degree of certainty in terms of the Requirements has been
established.

The financial information on which this trading statement is based, has not been reviewed or
reported on by the Company's external auditors.

Liquidity update

As stated in the Trading Update published on SENS on 24 July 2020, the Group’s liquidity
benefited from strong trading since the relaxation of lockdown measures, pro-active expense
management, conservative credit granting, better-than-expected credit book collections and the
successful completion of an accelerated bookbuild which raised R1.9 billion.

This allowed early settlement of the R1.5 billion bridge term loan facility which was due for
repayment in August 2020 and early settlement of R4.0 billion of the total R6.0 billion preference
share funding due to mature in May 2022. The Group has made significant progress in its ambition
to degear the balance sheet and there is therefore no risk of debt covenants being breached at
30 September 2020.

The process to refinance R5.0 billion in debt due for repayment in May 2021 was successfully
concluded and implemented on 30 September 2020, and the debt is now repayable in September
2023. In addition, the R1.0 billion bridge revolving credit facility originally due to expire in
November 2021, has been extended to September 2023.

As part of the same process, debt covenants were amended to create sufficient headroom and
enhanced flexibility going forward.

Parow
15 October 2020

Equity Sponsor
PSG Capital

Debt Sponsor
Rand Merchant Bank (A division of Firstrand Bank Limited)



Date: 15-10-2020 10:00:00
Produced by the JSE SENS Department. The SENS service is an information dissemination service administered by the JSE Limited ('JSE').
bik
0
quote:

RW1963 schreef op 11 oktober 2020 18:20:

[...]

Ben je over Steinhof wel redelijk positief Zwarte Ridder? Zo ken ik je niet.
Hij lult maar wat om zich heen!!!
bik
0
quote:

bik schreef op 10 oktober 2020 11:38:

Natuurlijk stijgt dit gokfonds niet door. Af en toe worden dit soort gokfondsjes kunstmatig opgeklopt,om de greed van de beleggertjes in pennystock fondsjes aan te wakkeren,en het koersje op peil te houden als het weer is teveel gezakt is,en het spelletje weer van voor af aan gespeeld kan worden!!! Peteum Mobile Yunck Yard Game Funds. Grmpffft.
Geen glazen bol voor nodig hier. Gaat met de regelmaat van de klok zo,net als bij al die andere gok paleizen fondsjes. Grmpffft.
Concrete
0
quote:

bik schreef op 15 oktober 2020 14:53:

[...] Hij lult maar wat om zich heen!!!
Jij niet dan ....
16.223 Posts, Pagina: « 1 2 3 4 5 6 ... 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 ... 808 809 810 811 812 » | Laatste
Aantal posts per pagina:  20 50 100 | Omhoog ↑

Meedoen aan de discussie?

Word nu gratis lid of log in met uw e-mailadres en wachtwoord.

Direct naar Forum

Markt vandaag

AEX 753,09 +0,69 +0,09% 18:05
AMX 1.012,73 -1,17 -0,12% 18:05
ASCX 1.304,69 -9,36 -0,71% 18:05
BEL 20 3.873,24 -15,73 -0,40% 18:05
Germany40^ 15.424,20 +78,29 +0,51% 21:55
US30^ 34.193,57 +326,27 +0,96% 21:55
US500^ 4.168,83 +58,19 +1,42% 21:55
Nasd100^ 12.738,85 +276,47 +2,22% 21:55
Japan225^ 27.682,16 +1,23 +0,00% 21:55
WTI 77,37 +2,91 +3,91% 21:55
Brent 83,80 +2,57 +3,16% 21:55
EUR/USD 1,0727 0,0000 0,00% 21:55
BTC/USD 23.234,10 +321,14 +1,40% 21:53
Gold spot 1.869,90 -0,90 -0,05% 21:55
#/^ Index indications calculated real time, zie disclaimer
Haal maximaal rendement op uw beleggingen > met de technische analyse van TostramsPlus500

Stijgers & Dalers

Stijgers Laatst +/- % tijd
SHELL PLC 27,595 +0,745 +2,77% 17:35
ASMI 332,250 +4,900 +1,50% 17:36
PROSUS 73,800 +0,550 +0,75% 17:35
Dalers Laatst +/- % tijd
UMG 23,095 -0,525 -2,22% 17:35
Wolters Kluwer 100,550 -1,350 -1,32% 17:35
Ahold Delhaize 27,275 -0,340 -1,23% 17:36

Nieuws Forum

Verlies vliegtuigmotorenbouwer Rolls-...
jowi op 1 feb 2023 15:30
8
GameStop weer smaakmaker op Wall Stre...
DeZwarteRidder op 8 dec 2022 12:10
78
'Veel animo Fortis-claim'
Demir op 5 dec 2022 14:28
29
'Uitkering Fortis-claim onder druk'
Demir op 5 dec 2022 14:28
22
Campermaker Knaus Tabbert kondigt beu...
twinkletown op 21 nov 2022 15:14
25

EU stocks, real time, by Cboe Europe Ltd.; Other, Euronext & US stocks by NYSE & Cboe BZX Exchange, 15 min. delayed
#/^ Index indications calculated real time, zie disclaimer, streaming powered by: Infront